+49 30 577 02 580 projekt@nikkis.de

about shirts

Auf dieser Seite findest du die Hintergrund-Stories zu den jeweiligen Shirts, wie sie entstanden sind. Viel Freude beim Lesen:

Nikkis Premium Bio T-Shirt

Ich habe im Jahr 2017 meine Shirtvorstellung von einem professionellen Handwerksbetrieb „Good Garment Collective“ in eine technische Skizze umsetzen lassen, um die Grundlage zur weiteren Verarbeitung beim Schnittmacher und Schneider zu legen. Bis zur technischen Umsetzung des technischen Designs in einen Shirt-Prototypen vergingen noch zwei weitere Jahre, denn wie alles im Leben sind wir besonders abhängig von freien finanziellen Mitteln, um ein Wagnis eingehen zu können. Diese Situation ergab sich für mich erst im September 2019. Zu dieser Zeit lernte eine Schneiderin „Sophie“ kennen, die mir den allerersten manuellen Schnitt und den Shirtprototypen aus dem weichen Bio-Stoff, den das Produkt heute auch hat, in ihrer kleinen Heimwerkstatt fertigte. Eine Investition, die sich für mich gelohnt hatte. Ich schenkte diesen Prototypen meiner Liebsten. Sie war begeistert von dem weichen Stoff und es passte ihr sehr gut. Ein paar kleine Modifikationen waren dennoch notwendig, was ich dann mit der begeisterten Schnittmacherin Silvia von „Gravitex“ in der Shirtweiterentwicklung angepasst habe. Mittlerweile habe ich ca. 20 Shirts an Familie, Freunde und Bekannte weitergegeben und sie fühlen sich sehr wohl in diesem Shirt. Wenn auch du dieses Shirt haben möchtest, dann schau in die Kollektion „Nikkis | Basics“. Das Premium-Shirt ist auf 50 Stück je Nutzergruppe limitiert. Also bestelle schnell & bequem dein Premium-Shirt.

Nikkis Bio T-Shirt

Nikkis Bio T-Shirt ist erst im Jahr 2021 nach der Entwicklung des Premium-Shirt aus der Konsequenz heraus entstanden, dass das Premium-Shirt vom Aufwand in der Fertigung her sehr zeit- und kostenintensiv ist und wir für den regionalen Shirt-Markt ein einfacheres, aber qualitativ vorzeigbares Produkt brauchen. Daher habe ich bei meiner Modedesignerin Lisa ein neues Shirtmodell in Auftrag gegeben und von meiner neuen Schnittmacherin Kathrin, die ich auf Empfehlung einer Mode-Businessberatungs-Frau engagiert habe, technisch umsetzen lassen. Mein Schneider Tino hat je ein Modell für Frau und Mann dann produziert. Du findest die beiden Modelle (Rundhals- und V-Ausschnitt) im Shop von „Nikkis | Basics“.